Neuigkeiten

Fahrzeugbergung entlang der B76

Veröffentlicht: 01.02.2016

Am frühen Abend des 01. Februar 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Frauental zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Glücklicherweise gab es bei diesem Unfall keinen Personenschaden. Ebenso wurde das verunfallte Fahrzeug kaum beschädigt.

Die Feuerwehr Frauental rückte mit drei Fahrzeugen, besetzt mit elf Kameraden, zum Einsatzort in unmittelbarer Nähe zur Kreuzung B76 Radelpass Bundesstraße und Mühlangerweg aus. Nach der Erkundung der Einsatzstelle ordnete der Einsatzleiter an, eine lokale Umleitung zu installieren um die Bergung des Fahrzeuges gesichert vom starken Abendverkehr durchführen zu können. Mittels Seilwinde wurde das Unfallfahrzeug von der Böschung zurück auf die Straße gezogen.

Am Einsatzort war auch die Polizei mit zwei Beamten anwesend.

Nach etwa 45 Minuten waren die Kameraden wieder ins Rückhaus eingerückt, Gerätschaften versorgt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Friday the 17th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates