Neuigkeiten

Exkursion zur Hauptfeuerfache Wien/Floridsdorf

Veröffentlicht: 28.10.2018

Am 27. Oktober waren die KameradInnen mit ihren Familien zu Besuch bei der Hauptfeuerwache Floridsdorf in Wien zu Besuch.

Früh morgens startete der Ausflug per Bus nach Wien. Um kurz nach 0900 Uhr wurden die KameradInnen bereits von Feuerwehrmännern der Berufsfeuerwehr Wien in Empfang genommen. Bei der etwa 2.5 stündigen Führung durch die beeindruckend ausgestatteten Fahrzeughallen, Werkstätten und Trainingsräumen in der Hauptfeuerwache Floridsdorf mit angeschlossenem Ausbildungszentrum der Berufsfeuerwehr haben die Teilnehmer der Exkursion viel über die Ausstattung, grundlegenden Taktik bei Einsätzen und Ausbildungsweg bei der Wiener Berufsfeuerwehr erfahren. Der gewaltige Fuhrpark mit vielen Sonderfahrzeugen und riesige, voll beladene Lagerräume haben gezeigt, was es heißt, Feuerwehr in einer Großstadt zu sein. Gleichzeitig zeigte sich aber auch, dass die hauptberuflichen Kamaraden in der Großstadt auch nur "mit Wasser löschen".

Zufällig war gerade eine der etwa 10 Drehleitern im Hof und so ergab sich die Gelegenheit für einige Frauentaler Wien "von Oben" zu betrachten, wobei die Aussicht obgleich des bescheidenen Wetters leider etwas getrübt war.

Für das Mittagessen war Platz in einem Traditionsrestautrant im Wiener Prater reserviert. Der einsetzende Regen veranlasste zu einer Planänderung für den Nachmittag. Anstelle den Nachmittag im Prater bei den diversen Attraktionen zu verbringen, entschloss man sich die Heimreise früher anzutreten und noch bei einem lokalen Buschenschank einzukehren und den Tag so gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Thursday the 15th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates