Neuigkeiten

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und mehreren Verletzten im Stadtgebiet Deutschlandsberg

Veröffentlicht: 04.03.2019

Am Vormittag des 4. März 2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit vier unmittalbar beteiligten PKW im Deutschlandsberger Stadtgebiet. Mehrere Personen wurden dabei verletzt. Um eine Person aus einem der Fahrzeuge befreien zu können, musste hyraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden.

Zum Einsatz wurde die Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg und die Feuerwehr Frauental gerufen. Neben den Feuerwehren waren mehrere Feuerwehr- und Notärzte sowie Rettungssanitäter und Polizeikräfte im Einsatz. Weiters wurde auch ein Rettungshubschrauber alarmiert. Die Aufgaben der Feurwehren war das umfassende Absichern der Unfallstelle und die Personenrettung in Absprache mit den Ärzten und Sanitätern. Die Feuerwehr Frauental stellte den redundaten Satz von hydraulischem Rettungsgerät und unterstütze die Feuerwehr Deutschlandsberg bei den Arbeiten.

Für die Feuerwehr Frauental war der Einsatz etwa 50 Minuten nach der Alarmierung abgeschlossen.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Bereichsfeurwehrverbandes Deutschlandsberg unter http://www.bfvdl.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-104/1053_read-38539 abrufbar.

 

Tuesday the 24th - Willkommen auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Frauental. Joomla 3 Templates