Neuigkeiten

Abschnittsübung 2012

Veröffentlicht: 26.03.2012

Zum ersten Mal veranstaltete die Betriebsfeuerwehr Porzellanfabrik Frauenthal die Abschnittsübung für den Abschnitt Laßnitztal. Diese fand am Freitag, dem 23. März 2012, am Gelände des Unternehmens statt. In Summe gab es vier Aufgaben, die von den acht Feuerwehren gemeistert werden mussten.

Die Feuerwehr Frauental wurde zur LKW-Einfahrt beordert, wo laut ersten Meldungen bei einem Stapler Diesel austrat. Mittels Auffangbehälter wurde als erstes die Flüssigkeit aufgefangen und bei einem Behälter, aus dem auch Flüssigkeit ausrann, das Ventil geschlossen.

In der Zwischenzeit wurde ein dreifacher Brandschutz aufgebaut. Die nachkommende FF Groß St. Florian errichtete eine Ölsperre, damit sich der Treibstoff im angrenzenden Wildbach nicht ausbreiten konnte. Diese Ölsperre wurde ganz einfach mittels eines C-Schlauches, zwei Strahlrohre und Druckluft aufgebaut. Dazu wurde an den Enden des Schlauches jeweils ein Strahlrohr montiert. Durch ein Strahlrohr wurde im Anschluss Druckluft hineingeblasen und somit konnte der Schlauch an der Wasseroberfläche schwimmen.

Bei der Schlussbesprechung konnte HBI Wolfgang Müller von der Betriebsfeuerwehr den Bereichskommandanten Helmut Lanz, ABI Rudi Hofer und Vertreter der Gemeinde Frauental begrüßen. In Summe nahmen acht Feuerwehren mit rund 120 KameradInnen teil.

 Fotos der Abschnittsübung 2012.

Wednesday the 20th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates