Neuigkeiten

Holzstapelbrand

Veröffentlicht: 08.04.2012

Vermutlich durch das Abheizen eines Osterfeuers kam es am Ostersonntag zu einem Holzstapelbrand in Feldbaum, Gemeinde Bad Gams.

Um 12:53 Uhr wurden die Wehren Bad Gams, Frauental, Freidorf und Wildbach zu einem Holzstapelbrand alarmiert. Wahrscheinlich durch Funkenflug entzündete sich ein Holzstapel, welcher sich in unmittelbarer Nähe zum angrenzenden Wald sowie zum Wirtschaftsgebäude befand.

Durch den Erstangriff der FF Bad Gams mit dem Tankwagen konnte ein Ausbreiten des Brandherdes verhindert werden. Sofort begannen die Wehren Bad Gams und Wildbach mit der Herstellung zwei ca. 400m langen Löschleitungen.

Seitens der FF Frauental traf das Tanklöschfahrzeug als erstes am Einsatzort ein, welches das TLF der Bad Gams mit Löschwasser versorgte. Parallel dazu wurde eine B-Leitung für den Löscheinsatz gelegt. Durch die in der Zwischenzeit gelegt Zubringleitung wurden beide Tankwagen mit Löschwasser versorgt.

Als Verstärkung wurde das SRF der Feuerwehr Deutschlandsberg nachalarmiert. Mit dessen Kran wurde das glosende Blochholz abgetragen,  um auch die letzten Glutnester noch zu beseitigen.

In Summe waren fünf Feuerwehren, mit rund 60 Mann im Einsatz. Nach rund drei Stunden rückte die FF Frauental wieder in das Rüsthaus ein.

Fotos vom Einsatz finden Sie hier.

Wednesday the 17th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates