Neuigkeiten

Übung - VU mit Gefahrengut

Veröffentlicht: 22.04.2012
Am Sonntagvormittag fand eine technische Übung der FF Frauental statt, bei der auch die Feuerwehr Schamberg teilnahm. Der Übungsalarm lautete „Verkehrsunfall mit Gefahrengut und eingeklemmter Personen“.

Um keine Zeit zu verlieren, rüsteten sich die Atemschutzgeräteträger bereits auf der Anfahrt entsprechend aus. Nach der Erkundung durch Übungsleiter OBI Robert Pauritsch wurde umgehend eine Absperrung der Unfallzone eingerichtet, da beim Gefahrenguttransporter bereits eine Rauchentwicklung festgestellt wurde.

Mit hydraulischem Rettungsgerät ausgerüstet machten sich die Atemschutzträger vor zum Fahrzeug. In Summe wurden mit der Unterstützung der FF Schamberg zwei Personen aus der Unfallzone gerettet, eine davon musste mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Die geretteten Personen wurden an die Rettungskräfte samt Notarzt übergeben, die die weitere Versorgung übernahmen.

Im Anschluss an die Übung wurde durch HBI Bernd Kiefer noch erklärt, wie das Rettungskorsett (auch KED genannt) funktioniert, welches von Rettung und Notarzt zur Stabilisierung der Wirbelsäule verwendet wird.

Spezieller Dank gilt Andreas Zmugg, der nicht nur eines der Übungsopfer war, sondern der auch für die Pyroeffekte zuständig war.

Fotos der Übung finden Sie hier.

Monday the 18th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates