Neuigkeiten

Feuerwehrjugend absolviert den Allroundschwimmer

Veröffentlicht: 02.09.2012

Bei Regen und Außentemperaturen von nur rund 12°C trafen sich am Samstagvormittag die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr Frauental im Freibad Frauental, um das Schwimmabzeichen „Allroundschwimmer" abzulegen.

Herr Mario Greiner von der Österreichischen Wasserrettung nahm die Prüfung ab und schaute genau, ob die Jugendlichen wohl alle Kriterien erfüllen. Folgende Aufgaben mussten bewältigt werden:

  • 200 m Schwimmen in zwei Lagen (100 m Brust, 100 m Rücken)
  • 100 m Schwimmen in beliebigem Stil in 2:30 Minuten
  • 10 m Streckentauchen
  • einmaliges Tieftauchen (ca. 2 m) und Heraufholen eines ca. 2,5 kg schweren Gegenstandes
  • 25 m Transportieren (Ziehen) einer gleich schweren Person
  • Kenntnis der Selbstrettung
  • Kenntnis der 10 Baderegeln

Unter den Augen des Kommandanten und seines Stellvertreters wurden alle Aufgaben mit Bravour absolviert.  Neben dem Allroundschwimmer wurde an diesem Tag auch noch ein weiteres Abzeichen gemacht. Der sechsjährige Marcel Rauch, Sohn des Jugendwartes, schwamm an diesem Tag zum Abzeichen „Frühschwimmer".

Schlussendlich konnten die Urkunden durch Hr. Greiner überreicht werden. Jugendwart Markus Rauch und sein Vertreter Dominik Zarfl gratulieren den jungen Feuerwehrmännern Niklas Prinz, Leo Weitzer, Fabian und Marcel Pauritsch zu deren Leistung und überreichten den Ausweis, die Anstecknadel sowie einen Aufnäher für die Badehose.

Herzlichen Glückwunsch!

Fotos finden Sie hier.

 

Wednesday the 19th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates