Neuigkeiten

Absturzsicherung Übung

Veröffentlicht: 03.02.2013
Es gibt immer wieder Einsätze bei denen Feuerwehrkameraden bei ihren Tätigkeiten gesichert werden müssen, damit sie nicht abstürzen können. LM Uwe Kreiner und LM Markus Resch veranstalteten daher am ersten Februar eine Übung, wo es um das Thema Absturzsicherung ging.
 
Diese Übung fand in Zusammenarbeit mit der Betriebsfeuerwehr Porzellanfabrik Frauenthal am Gelände der BTF statt. Im ersten Teil der Übung ging LM Kreiner auf die theoretischen Grundlagen puncto richtiges Arbeiten ein. Der anschließende praktische Teil wurde im Stationsbetrieb gehandhabt.

Bei der ersten Station wurden die unterschiedlichen Utensilien für Absicherungen ebenso erklärt, wie einfache Knoten, mit denen Kameraden gesichert bzw. abgeseilt werden können. Bei der zweiten Station ging es dann auf das Dach einer Halle, wo vorgeführt wurde, wie man Kollegen bzw. sich selbst auf Flachdächern richtig sichert.

Einsatzgebiete, wo Absicherungen notwendig sind, gibt es im Feuerwehrwesen genügend, beispielsweise bei Brand- oder Schneeeinsätzen auf Dächern, Arbeiten im steilen Gelände oder Menschenrettung aus unwegsamen Gelände.



Sunday the 16th - Willkommen auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Frauental. Joomla 3 Templates