Neuigkeiten

Schnee und Eis – Technische Einsätze

Veröffentlicht: 06.02.2014
Die Schneefälle und vor allem der Eisregen der letzten Tage sorgten in der gesamten Süd- und Weststeiermark für viele Probleme. So waren nicht nur viele Straßen von umgestürzten Bäumen blockiert, sondern es ereigneten sich auch zahlreiche Verkehrsunfälle. Zusätzlich gab es auch immer wieder Stromausfälle, die teilweise über mehrere Tage anhielten.
Zunächst blieb die FF Frauental von all diesen Einsätzen noch verschont, doch am Sonntag, 2.2.2014, ging die Einsatzserie dann richtig los. Innerhalb von nur 24 Stunden musste gleich sechs Mal zu einem Einsatz ausgerückt werden. Am späten Montagabend bzw. Dienstagnacht folgten noch weitere Alarmierungen. Zumeist wurde zu Baumbergungen alarmiert, doch auch ein Verkehrsunfall ohne Personenschaden, sowie ein auf die Stromleitung gestürzter Baum forderten unsere Kameraden.

Glücklicherweise gab es bei all diesen Einsätzen keine größeren Sachschäden, geschweige denn Personenschäden. Innerhalb nur einer Woche erfolgten im gesamten Bezirk Deutschlandsberg 487 Alarmierung zu schneebedingten Einsätzen! Im Vergleich dazu gab es im gesamten Jahr 2013 in Summe 2.100 technische Einsätze.

Friday the 17th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates