Neuigkeiten

Unwettereinsätze im Bezirk Deutschlandsberg

Veröffentlicht: 29.07.2021

In den späten Abendstunden des 28.07.2021 zog eine heftige Gewitter- und Sturmfront über Teile des Bezirkes Deutschlandsberg. Es wurden zahlreiche Feuerwehren zum Unwettereinsatz alarmiert, so auch die Feuerwehr Frauental um kurz nach 2200 Uhr - Es galt einige Straßen von Bäumen zu befreien. 

Die Erstalarmierung galt einem umgestürzten Baum in der Gleinz, doch noch auf Anfahrt wurde die Feuerwehr zu einer anderen Baumbergung in den Ferdinand-Zofal-Weg alarmiert, den ersten Einsatz übernahm die löschbereichszuständige Feuerwehr Freidorf. Nach dem Zerkleinern der Baumteile und dem Freimachen der Straße wurde die Feuerwehr Frauental auf mehrere durch den Sturm auf die Fahrbahn gefallene Bäume in der Laßnitzstraße aufmerksam gemacht, die anschließend ebenso entfernt und die Fahrbahn für die Verkehrsteilnehmer wieder befahrbar gemacht wurden.
Nach dem Einrücken und Herstellen der Einsatzbereitschaft bemerkte ein Kamerad auf dem Nachhauseweg, dass der Ferdinand-Sorger-Weg ebenso aufgrund mehrerer umgefallener Bäume nicht befahrbar war. Die Feuerwehr Frauental rückten ein weiteres mal in dieser Nacht mit den Fahrzeugen aus. Auch hier wurde die Fahrbahn wieder frei geräumt und die Feuerwehr konnten um kurz nach 1 Uhr in der Nacht anschließend die Einsatzbereitschaft an die Landesleitzentrale "Florian Steiermark" melden. Die Aufräumarbeiten anderer Feuerwehren im Bereich dauerten jedoch noch lange in die Nacht an. 

Wednesday the 20th - Willkommen auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Frauental. Joomla 3 Templates